.






.

Steve Jobs historischer Kampf gegen Big Brother, heute rennen Google und Facebook zu AR, ohne zu ahnen wo sie reinrennen.
Steve präsentierte mit seiner Brille unwissentlich auch gleich die nächste mobile Revolution!

Massentaugliche Augmented Reality Brille,
im kleinsten Design,
der höchsten Auflösung,
objekterkennende Benutzerumgebung,
und absolute Privatsphäre durch Quell-Code offenem Block-Chain System.

Die mächtigste BlockChain Power Anwendung.

Das schwierigste Datenschutzproblem, gelöst mit Block Chain Sicherheitskonzepten.

Das genialste optische AR design, kombiniert mit der Essenz der Ethereum Block Chain Technologie, zum Bau der ultimativen mainstream AR-Brille, und zum Auslösen einer gigantischen Software Revolution.
Der KaraSpace Raum bezeichnet die wichtigste virtuelle Welt, welche über die Realität gestülpt wird, und den größten virtuellen Wert darstellt. Sie wird verwaltet von einer unbestechlichen, verteilten, direkt demokratischen und halb automatischen Organisation, basierend auf Block Chain Tokens.
Schau unsere Videos, um zu verstehen.
Sei der Souverän und wähle, indem du die KaraSpace Firma mit einem Tokenkauf finanzierst und davon auch profitierst, und damit die Entwicklung der AR-Brille für Gedankenfreiheit sicher stellst.
Pre-ICO in 2018

Das wichtigste in 6 Minuten!

Weitere Videos:

Kurz Geschäfts Video

Kurzes Einführung Video ins Geschäftliche.

Kurz Technologie Video

Kurzes Einführungsvideo in die optische Technologie

Große Fragen

Aber warum können die großen Firmen wie Apple, Google oder Samsung es nicht schaffen oder nachmachen?
Nur KaraSpace hat den internationalen Patentschutz für das ultimative optische AR-Design, an dem bereits viele Jahre gearbeitet wird. Alle anderen optischen AR-Designs sehen lächerlich aus und sind weit entfernt von der Akzeptanz des Massenmarkts.
Aber selbst wenn sie ein konkurrierendes Design hätten, können sie das tiefgründige AR-Datenschutzproblem nicht lösen, ohne ihr eigenes zentralistisches, Big Data Geschäftsmodell zu demontieren. Die Block Chain Prinzipien fordert den Wandel zur Dezentralisierung, und die Benutzer lernen sehr schnell, den Albtraum eines geschlossenen AR Systems abzulehnen.
Die großen haben nur viel Geld, aber keine visionäre Führung, um den bevorstehenden Paradigmenwechsel zu sehen und durchzuführen.
Gibt es einen Prototypen, oder einen Beweis für diese unglaublich scheinende Technologie?
Ja!
Mehr detilierte Antworten auf unserer Fragen & Antworten Seite.

Unser zukünftiges Produkt Einhorn mit AR Brille

KaraSpace ist eine virtuelle Welt, wie dieses Einhorn, welches über die reelle welt gelegt ist. Es blendet sich perfekt mit schatten un Überdeckungen ein. Es ist jedoch nur durch die KaraSpecs AR-Brille zu sehen. Alle Sachen in dieser Ebene, müssen mit unseren Crypto KaraCoins bezahlt werden.
Die faszinierende Welt der virtuellen Realität als deine tägliche Benutzer-Oberfläche!

Wir liefern das optische Projektions-System, um das ultimative AR Erlebnis in der kleinstmögliche rahmenlose Brille unterzubringen. Erst durch das verbannen jeglicher technischer Hinweise aus dem Gesichtsfeld des Brillenträgers, wird diese Brille das sozial akzeptierte mobile mainstream medium welches Handy, PC und TV ablösen wir.
Darüber hinaus bietet unser Block Chain basiertes Open-Source-Betriebssystem ein perfektes Sicherheitsgefühl, indem es die empfindlichen künstlichen Neuro-Netzwerksysteme sichert, die das User Interface antreiben. Eine intelligente Token basierte demokratische Unternehmensleitung sichert das Open-Source-System.

  • Soziale Akzeptanz durch kleinste Bauform!

    Sie sehen genau wie normale optische Brillen aus und haben auch die normale optische Funktion.

  • Größtes Sichtfeld und feinste Retina Auflösung

    Das Sichtfeld der virtuellen Objekte entspricht dem Sichtfeld des optischen Glasses. Die Punktauflösung ist stets in Retina Qualität, wo immer man hinschaut.

  • Open Source und Block Chain basiertes Betriebssystem, zur Sicherung der Privatsphäre

    Das Betriebssystem basiert auf Linux und das Applikationssystem auf dem Smalltalk Open Source Entwicklungssystem, welches alle Programmabläufe für die ganze Welt absolut tranparent darlegt, und auf der Blockchain gesichert, die Privatsphäre absolut garantierte.

  • Unbestechliche KaraSpace Unternehmensführung

    Die wertvolle Privatsphäre aller Benutzer wird von einer auf Block Chain basierender Organisation verwaltet, die durch direkt demokratische und verteilte Prozesse ein Missbrauch unmöglich macht.

Die KaraCoin Tokens

Augmented Reality in the Supermarket Wir haben eine faszinierende AR-Technologie entwickelt, die aus einer Reihe von optischen, technischen und sozialen Konzepten besteht. Aber unser wahres Produkt ist ein virtueller Raum, genannt KaraSpace, der auf der realen Welt liegt und für alle KaraSpecs-Nutzer sichtbar ist. Diese Ebene ist so wertvoll, da diese Ebene im Gegensatz zu virtuellen Realitäten in Spielen mit der realen Welt verbunden ist und nur eine oberste Ebene vorhanden ist, die für alle Benutzer sichtbar ist. Diese virtuelle Realität ist auch wie ein virtuelles Land mit einer eigenen Währung, Regeln und Regierung. Um diese Brillen zu bauen, werden wir viele Milliarden US-Dollar benötigen, wie die AR-Glass-Entwicklungen von Microsoft Hololens und Magic Leap zeigen. Aber diese Investition wird hundertfach belohnt. Also zielen wir darauf ab, die 1 Milliarde Dollar Barriere für I.C.O. zu durchbrechen. Die angebotenen KaraSpace Tokens sind in der Lage, dieses gigantische Projekt zu bewältigen, da sie ein noch hundertmal größeres Fundament anbieten. Die KaraSpace-Token werden durch den unglaublichen Wert des virtuellen Nutzungsrechts aller Immobilienoberflächen der USA gedeckt, was viel mehr ist als die gesammelten Tokens. Die Tokens sind für das virtuelle Leben im KaraSpace von grundlegender Bedeutung, und dies garantiert eine höchstmöglichen Umschlag. Der KaraSpace Token hat also das Potenzial, eine absolute Mainstream-Münze zu werden. Dabei wird die KaraSpace Firma über die nötigen Mittel verfügt, um das Karaspecs-AR-System zügig aufzubauen. Wenn die Fonds nicht ausreichen, werden entweder mehr ICOs für verschiedene Länderimmobilien oder sekundäre kompatible Investoren gefunden.

Aber der Token-Besitzer hat viel mehr Vorteile, als nur Geld und Augmented Reality 3D-Spaß. Die Natur herkömmlicher Augmented-Reality-Brillen mit Blackbox-Betriebssystemen birgt das schrecklichste Potenzial, jedes Wort und jedes Bild zu überwachen und zu analysieren, welches in die Gedanken des Nutzers eindringt. Dies bedeutet, die totale Kontrolle zu erlangen. Aber mit dem Open-Source-Betriebssystem von KaraSpecs kann der Benutzer völliges Vertrauen in seine Blockchain gesichertes System haben. Er vertraut der KaraSpace-Verwaltung, die das System mit der fortschrittlichsten verteilten teilautonomen demokratischen Organisationen auf Basis der Blockchain-Technologie schützt. Sobald die KaraSpace Verwaltung ausgereift ist, wird das KaraCoin Token System aus lokal und global zirkulierenden Tokens bestehen, die zusätzlich das Recht zur direkten Teilnahme an der KaraSpace Verwaltung darstellen. Jeder Token-Besitzer kann dann wie in einer Lotterie ausgewählt werden und, um für eine kurze Zeit, mit entsprechender Bezahlung, für die Verwaltung in Aufsichtsgremien zu fungieren. So kann die Teilnahme an diesem Token-Verkauf auch als moralisch wichtig angesehen werden, um ein grund demokratisches System im KaraSpace Raum zu ermöglichen, und damit die Gedankenfreiheit für kommende Generationen zu konservieren.

Token Coin

Erfahren Sie hier mehr über die Tokens, und wie man sie kaufen kann..

Token Coin

Technologie Entwicklung


Augmented Reality im Supermarkt Jedes technologische und geschäftliche Projekt muss den Machbarkeitsnachweis erbringen. Für kleine Erfindungen wird ein funktionierender Prototyp benötigt. Für die gigantischen, wichtigsten Projekte ist dies nicht möglich. Aber KaraSpecs kommt mit einem sogenannten verteilten akademischen Proof of Concept. Das heißt, alle Komponenten sind mit Prototypen oder Versuchsaufbauten erprobt, aber auf der ganzen Welt verteilt. Der akademische Teil ist die Logik, um diese Technologien zu einem komplexen System zu kombinieren. Steve Jobs postulierte in diesem Zusammenhang die mächtige Richtlinie: "Wenn man es sich vorstellen kann, kann man es auch schaffen. " Dies gilt nicht für jegliche Wunschvorstellung, aber wenn sich ein tief involvierter Techniker sich genau vorstellen kann, dass sein Design funktioniert, dann kann dies mit der entsprechenden finanziellen Unterstützung des Unternehmens erreicht werden. Ein sehr mächtiges Produkt besteht aus vielen miteinander verbundenen Konzepten. Wenn sie alle von den jeweiligen Experten im Kopf gebaut werden können, kann die Produktentwicklung gestartet werden. Dies hat zu den mächtigsten Produkten und den größten Unternehmen der Welt geführt, wie z.B. Apple.
Die KaraSpace-Technologie besteht aus vielen solcher Konzepten, die von Teams und Wissenschaftlern auf der ganzen Welt entwickelt wurden. Jedes Konzept kann von den Experten bezeugt werden, das es für das KaraSpecs Projekt funktioniert. So kann die Politik von Steve Jobs, ebenso gut für die spektakuläre KaraSpace-Entwicklung angewandt werden, die dann von der öffentlichen Block Chain Community ins Leben gerufen wird.

Aber neben dem optischen Design, integriert der KaraSpecs Business Fall auch Open-Source-Software, Block Chain, Künstliche Intelligenz, Hardware-Entwicklungs-Methoden und Produktionsmethoden sowie soziale Geschäftsstrukturen, die alle ebenfalls von Experten als integrierbar für unser das KaraSpecs-Gesamtkonzept bezeugt werden können.


Anbei die Experten Aussagen. Die Hintergründe der Experten Teams werden offen gelegt, sobald das Projekt offiziell bekannt gegeben wird!

Die AR Block Chain Revolution


AR, Block Chain und Neuronale Bilderkennung verschmelzen zu einem unwiderstehlichen neuen Computergerät, das den Netzwerkeffekt überwindet, und den Paradigmenwechsel, hin zu einer ganzen Reihe revolutionärer Konzepte vollzieht. Diese sind:
Absolute Privatsphäre durch Block Chain geschützte Open-Source Betriebssystemschichten.
Selbstbestimmung der 100-fach vergrößerten Sozial- und Nutzer-Profile, die in einer privaten Datenbank gespeichert werden, und Big Data nur im Konsens zur Verfügung gestellt werden.
Die Finanzierung und Förderung neuer Applikationen durch Initiale Coin Offerten durch die Benutzergemeinschaft.
Die Bezahlung und Spekulation mit vielen verschiedenen lokalen Token-Währungen, die mit Anwendungen verbunden sind.
Effiziente verteilte Peer-to-Peer Anwendungen, die auf Block Chain Vertrauen aufbauen und zentralistische Geschäftsmodelle ablösen.
Die Verwaltung von Applikationen und Unternehmen, durch unbestechliche, teilautonome Organisationen die auf der Block Chain residieren, und von Nutzergemeinschaften verwaltet und vorangetrieben werden.

All diese direktdemokratischen Konzepte haben nur eine Chance, wenn sie mit der neuen allumfassenden 3D Erfahrung der AR-Brille eingeführt werden. Die heutigen Smart Phons lassen aufgrund des Netzwerkeffekts keinen Platz für diese Änderungen. AR-Brillen verlangen jedoch zwangsläufig die Block Chain ermöglichte Wahrung der Privatsphäre, um die Explosion der höchst privaten Profiledaten zu sichern. Die Fusion von AR mit Block Chain, führt dann zwangsläufig zu den oben genannten sozialen Veränderungen.

Nur KaraSpecs erfüllt im Gegensatz zu HoloLens und Magic Leap die Anforderungen des Massenmarkts. Und während die Nutzer primär von der 3D-Benutzerführung angezogen sein werden, so liefert KaraSpecs wesentlich tiefgreifendere befriedigende Vorzüge.



Track Record und Roadmap

KaraSign Wall
Über 20 Jahre 3D Integral Bild und Licht Feld Entwicklungsarbeit, essenziell für die AR Brille.
Jahr Aktion
1995KaraSpacE 3D Entwicklung startet
1996KaraSign Computer Integral Bild 3D Werbesystem patentiert
2003KaraSign Patent erteilt
2004-5KaraSign Prototyp Entwicklung
2006KaraSpacE GmbH gegründet
2008-9 RealEyes Prototyp Entwicklung mittels KaraSign Technologie
2010RealEyes Produkt Entwicklung mittels KaraSign Technologie
2011RealEyes Produkteinführung der KaraSign Technologie
2012-3KaraSpacE Produktforschung
2014KaraSpecs Entwicklung gestartet
2015-6KaraSpecs Entwicklung
2017 Q1KaraSpecs AR-Brille patentiert
2017 Q3ICO Vorbereitung
2018 Q1 ->ICO-Vorrunden Finanzierung
2018 Q3Großer ICO, Initial Coin Offer
2019KaraSpecs Prototyp Entwicklung
2020 Q1ICO/IPO oder Fusion
2020 Q3Software Entwicklungsumgebung SDK freigegeben
2021-2iSpecs Produktentwicklung mittels KaraSpecs Technologie
2023iSpecs Produkteinführung der KaraSpecs Technologie

Neues vom Blog

Termine und Komentare

Mit uns in Verbindung treten

Schreiben sie bitte über den Umfang und Hintergrund Ihres Investment Interesses!
Produktaufträge können wir nicht annehmen.