Das stärkste Argument für KaraSpecs!

Der Aufwand zur Entwicklung einer komplett neuen Optik-Technologieplattform erscheint übertrieben. In KaraSpecs steckt ein ganzes Ökosystem von ineinander greifenden Technologien. Das Resultat löst das Grundproblem der sozialen Akzeptanz für ein ständig getragenes „Wareable“.

Glasses_1280x960

Versucht man eine AR-Brille evolutionär aus existierenden display Technologien aufzubauen, ist man jedoch gelinde gesagt, mit extrem herausforderndem Optischen Design konfrontiert. Das Resultat ist unweigerlich eine Techno-Brille die den Träger zu einem Deppen abstempelt wenn die Brille in der Öffentlichkeit getragen wird.

 

Es ist also der Aufwand gerechtfertigt, weil dadurch die AR-Brille zum sozial akzeptierten alltags-objekt wird, und noch weitere Vorteile birgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *